News

16.09.2013

3D-Landschaftsanimation für Horwath HTL

Horwath HTL

Tourismus ist ein Standbein für die Ökonomie eines Landes und die dahinterstehenden Firmen. Allerdings gibt es noch viel unerschlossenes Territorium in weiten Arealen der Welt. Das Unternehmen Horwath HTL nimmt sich diesen Ländern an und versucht sie für touristische Zwecke zu erschließen. Wir haben sie mit unserer Expertise in 3D-Animationen dabei unterstützt ihre Unternehmung in Afrika voranzubringen.

Horwath HTL ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Unternehmensberatung für Hotels, Tourismus und Freizeit. Sie sind in 39 Ländern mit insgesamt 50 Büros vertreten. Derzeit gelten ihre Bemühungen einem Land in Afrika, das touristisch erschlossen werden soll. An ausgewählten Standorten an einem See sollen mehrere Bootsmarina angelegt werden. Hier sollen Bootsausflüge zukünftig die Standorte miteinander verbinden. Dazu sollen Hotelpromenaden an verschiedenen Orten entstehen.
Um ihr Tourismuskonzept zu visualisieren, haben sich die Tourismus-Experten an Design&Data gewandt. Wir haben für sie eine 3D-Landschaftsanimation einer Hotelpromenade aufbereitet, die in eine Präsentation eingeflossen ist. Diese Präsentation wurde den Interessenvertretern, die am Projekt beteiligt sind, vorgeführt.
Das Architekturkonzept wurde von uns für die 3D-Animation erstellt. Die Architektur ist aus einer Mischung aus europäisch mediterranen und afrikanischen Einflüssen entstanden. Es wurde an die moderne Baustruktur Europas angelehnt, soll aber die Tradition afrikanischer Bauelemente widerspiegeln.
Wir wünschen Horwath HTL weiterhin viel Erfolg mit ihrem Projekt und freuen uns auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit.