News

26.08.2015

Afrika Videoproduktion für EUMETSAT

Dreharbeiten bei EUMETSAT

Design & Data freut sich, die Produktion von fünf neuen Videos bekanntzugeben, welche die Aktivitäten von EUMETSAT in Afrika einer breiteren Öffentlichkeit nahebringen werden. Jedes Video wird als eigenständiges Produkt zum Vertrieb über EUMETSAT-Websites und Social Media-Kanäle geliefert.

Im Rahmen der Produktion werden mehrere Interviews im HD-Format gedreht und geschnitten (einschließlich Kontextmaterial) und mit bereits bestehendem Interviewmaterial verarbeitet.

Die Interviews werden die weitreichenden Aktivitäten von EUMETSAT in Afrika beleuchten, darunter Datenverfügbarkeit, Lebensmittelsicherheit, Wettervorhersagen und Auswirkungen von Katastrophen, Klimaüberwachung und EUMETSAT-Partnerschaften zwischen der EU und Afrika.

Dazu führte ein Team von Design & Data diese Woche Interviews in der EUMETSAT-Zentrale in Darmstadt mit Teilnehmern der RAIDEG Konferenz (RA-I Data Expert Group). Die Gruppe wurde von der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Zusammenarbeit mit EUMETSAT ins Leben gerufen. Das Team befragte eine Reihe von Experten zu den Aktivitäten von EUMETSAT in Afrika

Im Anschluss reist das Team dann nach Nairobi, Kenia. Dort stehen Dreharbeiten beim MESA-Forum (Monitoring for Environment and Security) und dem Kenianischen Wetterdienst auf dem Programm. Das MESA-Forum beteiligt sich an der Ausarbeitung der Gemeinsamen Afrikastrategie der EU (JAES) und konzentriert sich insbesondere auf die Nutzung von Daten und Informationsprodukten aus der Erdbeobachtung für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung. Das Team wird dort mit Delegierten des Forums sprechen, komplementiert von Dreharbeiten rund um den Kenianischen Wetterdienst.