News

27.02.2019

Die Mondforschung – anschaulich und interaktiv erklärt

Quelle: ESA

Nach der Überarbeitung durch Design & Data präsentiert die Europäische Weltraumorganisation (European Space Agency, ESA) ihren interaktiven Mondführer im frischen Look – mit neuem Startbildschirm, neuen Grafiken und Hintergrundmusik.

Seit ihrem Start im Mai 2017 erfreut sich die Website großer Beliebtheit. Dort bieten sich den Nutzern Informationen zu praktisch allen Aspekten des Mondes, unseres nächsten Nachbarn im All, ergänzt um Interviews mit Wissenschaftlern aus ganz Europa. In diesem von D&D gemeinsam mit der ESA entwickelten Portal warten spannende und lehrreiche Informationen darauf, entdeckt zu werden. Und das Beste: Jeder bestimmt selbst das Tempo, in dem er sich die interaktive Tour zur Monderforschung anschaut.

Inhaltlich wurden die drei Bereiche Wissenschaft, Technologie und Missionen der Website um das Kapitel „ESA“ ergänzt. Darin bietet die ESA einen interessanten, umfassenden Überblick über bisherige und zukünftige Mondmissionen.

Des Weiteren widmete sich Design & Data der Verbesserung des Nutzererlebnisses. Die Website lädt nun schneller, es gibt eine Volltextsuche am oberen Rand und die Website ist noch interaktiver geworden. Der Bereich „Home“ wurde komplett umgeschrieben und ein animierter Sternenhintergrund in die Themen eingebettet. Diese haben zudem ganz neue Grafiken erhalten. Für mehr Atmosphäre sorgt jetzt Musik, die man nach Belieben abspielen oder stumm schalten kann.

Hier geht es zur Website: lunarexploration.esa.int

Mit Kreativität und Ideenreichtum stellen wir uns neuen Herausforderungen und haben uns so zu Vordenkern in der Raumfahrtindustrie und -forschung entwickelt. Wenn auch Sie Ihr Publikum mit einem einmaligen, interaktiven Angebot überzeugen möchten, melden Sie sich doch bei uns!