News

10.03.2015

Kometenmission – Philae im Landeanflug

Philae

Tolle Nachricht für alle Fans der Rosetta-Cartoons: Ein neuer Clip ist fertig! Ab sofort ist die sechste Folge unserer Serie auf YouTube zu sehen.

In dem frisch fertigproduzierten Animationsfilm mit dem Titel ”Once upon a time… #cometlanding” kommt es zu dem lang ersehnten historischen Moment: Philae nimmt die erste weiche Landung auf einem Kometen vor. Zehn Jahre, fünf Monate und vier Tage hatte seine und Rosettas Reise gedauert, nun waren die beiden Raumsonden am Ziel ihrer Mission. Doch unerwartete Probleme während der Landung lassen die Wissenschaftler auf der Erde den Atem anhalten: Nachdem Philaes Landeharpunen versagen, kann er nicht fest aufsetzen. Stattdessen wirbelt er umher und schlägt mehrmals auf der Oberfläche des Himmelskörpers auf.

Der kleine Entdecker sollte die Beschaffenheit von 67P/C-G untersuchen, damit neue Erkenntnisse über die Entstehung des Sonnensystems gewonnen werden können. Ist die Erfüllung seiner Aufgabe nun in Gefahr und war die lange Reise damit umsonst?

In unserem neuen Clip erfährt man, ob die Geschichte doch noch glimpflich endet!