News

04.11.2015

TEDxESA Livestream

TEDxESA

Die erste TEDxESA-Veranstaltung wird am 11. November 2015 im ESTEC, dem Europäischen Weltraumforschungs- und Technologiezentrum der ESA, vonstattengehen. Wir werden hierbei eine Schlüsselrolle spielen und das Event für die breite Masse in Echtzeit übertragen.

Die Premiere von TEDxESA wird im technischen Herzen der ESA in Noordwijk, Niederlande, stattfinden. An diesem Ort waren schon die TEDxRheinMain Rocketminds im Mai 2014 erfolgreich, die von ESOC, dem Operations Centre von ESA in Darmstadt, veranstaltet wurden. Design & Data wird das TEDxESA in einer Auswahl verschiedener Streaming-Qualitäten und Multi-Bitrate-Codierung für Smartphones und Desktops anbieten

Das TEDxESA soll zu einer langfristigen Kommunikationsplattform werden, die dazu aufruft in den kommenden Jahren auch in anderen ESA-Zentren über “ideas worth spreading” zu reden.

Das Event wird von dem niederländischen ESA-Astronaut André Kuipers in Zusammenarbeit mit Franco Ongaro (Chef von ESTEC) ausgerichtet. Zu den Rednern gehören Komikerin Helen Keen, der rebellische Koch Thorsten Schmidt, Neurowissenschaftler Danko Nikolić, Novellist und Futurist Nick Harkaway, Weltraumvisionär Rick Tumlinson, Head of Material Technology (ESA) Tommaso Ghidini und die Luftfahrtingenieurin und frühere ESA-Auszubildende Kanika Anand.

Für weitere Infos zum Event und um den Livestream am 11. November zu sehen, besuche tedx.esa.int.

Folge der Veranstaltung in den sozialen Netzwerken FacebookGoogle+YouTube und Instagram mit dem Hashtag #ScienceBeyondFiction.