News

In einem neuen Video für TESAT-SpaceCom zeigen wir, wie das Unternehmen mittels wegweisender und innovativer Laserkommunikationstechnik ein neues Datennetzwerk im Weltall errichtet. Um die Fähigkeiten von TESAT temporeich und dynamisch zu präsentieren, nutzten wir modernste Visualisierungstechnik, die das Publikum fasziniert.

Jeder von uns erwartet heute umfassende Konnektivität und unmittelbaren Zugriff auf Daten. Am Boden gelingt die Datenübertragung am schnellsten per Glasfasertechnik, jedoch fehlt derzeit in vielen Regionen noch die dazu nötige Infrastruktur. TESAT bietet nun ein neues Netzwerk im Weltall, das auf Laserkommunikation basiert und so schnellere, zuverlässigere Datenverbindungen weltweit ermöglicht.

Vor diesem Hintergrund beauftragte das Unternehmen die Design & Data GmbH mit der Anfertigung eines Videos anlässlich des zehnjährigen Jubiläums seiner Laserlink-Technologie und des Meilensteins von 10.000 laserbasierten Satellitenverbindungen. Bereits zu Anfang des Projekts machte TESAT klar, dass sie sich von dem Video einen echten „Wow-Effekt“ wünschten. Um diesen zu erzielen, legten wir unseren Fokus vor allem auf Tempo und Kinofeeling, das wir mithilfe von computergestützten Satellitenmodellen erzeugten. Die Herausforderung bestand darin, diesen Effekt auch bei einer abstrakteren Visualisierung mit Drahtgitter-Animationen zu erreichen.

Trotz des knappen Zeitrahmens war es dennoch wichtig, mit dem Video die Realität so genau wie möglich abzubilden. Unser Ziel war es, die zukunftsweisenden und vielfältigen Möglichkeiten der orbitalen Laserkommunikationsterminals (LCT) von TESAT zu präsentieren. Dabei galt es, viele Fragen zu beantworten, die in der Anfangsphase aufkamen, und sicherzustellen, dass die Umlaufbahnen und die Funktionsweise der Satelliten korrekt dargestellt werden. Nach der Erstellung eines exakten Storyboards entwickelten wir aus computerbasierten Modellen Rohversionen der Animationen, die wir dann als Grundlage für das musikalische Konzept und das Voice-over verwendeten.

Das Ergebnis ist ein fesselndes, dynamisches Video, das die Datenübertragungsfähigkeiten der LCTs von TESAT wirklichkeitsgetreu wiedergibt. Dieses Video unterstreicht die Vorreiterrolle, die TESAT auf dem Gebiet der weltraumbasierten Laserkommunikation einnimmt.