News

15.05.2018

Videos zu Forschungsstipendien am ESAC

Credit: ESA

Im Auftrag des Europäischen Weltraumastronomiezentrums (European Space Astronomy Centre, ESAC) produzierten wir mehrere eindrucksvolle Videos, die Nachwuchsastronomen einen exklusiven Vorgeschmack auf das Graduiertenstudium am ESA-Forschungszentrum in der Nähe von Madrid geben sollen.

Das ESAC bietet ein offenes Forschungsumfeld, gelegen in einer malerischen Landschaft nahe Madrid. Hier bieten sich den Mitarbeitern neben der Forschungsarbeit auch zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Das Ergebnis ist eine dynamische Atmosphäre, die wir in unseren Videos einzufangen suchten.

Getreu unserer Philosophie, wonach wir offen für Neues sind und das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden erzielen wollen, testeten wir bei dieser Produktion einige neue Aufnahmetechniken. Ziel war es, mit den dynamischen, modernen Aufnahmen ein jüngeres Publikum zu erreichen – ganz im Sinne der ESA-Kampagne.

Beispielsweise filmten wir Maggie beim Radfahren aus einem nebenher fahrenden Auto heraus, was wegen des geringen Platzangebots die vielleicht größte Herausforderung war. Ginevra filmten wir beim Training mit der Laufgruppe. Im Hintergrund nutzten wir dabei das natürliche, warme Licht bei Sonnenuntergang. Darüber hinaus machten wir Drohnenaufnahmen, unter anderem von der Burg, um die Umgebung möglichst wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Bei der Nachbearbeitung verlangsamten wir einige Szenen und erzeugten eine helle, warme und einladende Farbstimmung. Diese traumgleiche Atmosphäre soll den Zuschauer besser in den Bann ziehen.

Unsere Videos sind kurz, abwechslungsreich und informativ und geben das bunte innere und äußere Umfeld des einzigartigen ESAC und seiner kollegialen Atmosphäre perfekt wider. Sie sind über die Medienkanäle der ESA verfügbar und dort bereits sehr beliebt, wie die positiven Kommentare belegen. Wir sind uns sicher, dass sie dazu beitragen werden, eine neue Generation an talentierten Wissenschaftler aus den ESA-Mitgliedsstaaten anzuziehen.