News

17.04.2018

Zehn Jahre Columbus – ein Grund zum Feiern

Quelle: ESA

Im vergangenen Monat unterstützte Design & Data den Livestream von den Feierlichkeiten anlässlich eines doppelten zehnjährigen Jubiläums: das des Columbus-Labors und des Starts des ersten ATV (Automated Transfer Vehicle). Die zweiteilige Videoreihe dieses Events ist auf Livestream.com verfügbar.

Das Forschungslabor Columbus ist das größte ESA-Modul an der Internationalen Raumstation (ISS) und die erste permanente europäische Forschungseinrichtung im All. Kurz nach seinem Start vor über zehn Jahren erreichte die ISS auch das erste ATV. Diese Weltraumfrachter entwickelten sich zum zuverlässigsten und komplexesten Raumfahrzeugmodell, das je in Europa konstruiert wurde. Beides zusammen hat die bemannte Raumfahrt entscheidend vorangetrieben und es Astronauten ermöglicht, in einer erdnahen Umlaufbahn Weltraumforschung zu betreiben.

Im ESA-Technikzentrum in den Niederlanden ließ man bei den Feierlichkeiten im Rahmen von Videos und Podiumsbeiträgen der Projektbeteiligten einige spannende Meilensteine Revue passieren. An diesen Gesprächen konnte sich die Öffentlichkeit auf Twitter mit dem Hashtag #Columbus10Years beteiligen und den Experten unter #askESA sogar live Fragen stellen.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist hier auf Livestream.com verfügbar.